Evangelische Kirche, Sinsheimer Straße, Nußloch

Gehe zu:Evangelische Kirche, Sinsheimer Straße
Evangelische Kirche, Sinsheimer Straße2018-05-29T09:46:51+00:00

Kurzbeschreibung

Aus Wikipedia: “Die evangelische Kirche steht im Zentrum von Nußloch unweit der alten lutherischen Kirche, die heute als Gemeindebücherei genutzt wird. Der klassizistische Saalbau schließt mit einem runden Chor. Der 1901 erbaute Kirchturm befindet sich rechts neben dem Chor. Über dem Hauptportal ist eine Inschrifttafel angebracht: „Selig sind die Gottes Wort hören und bewahren“. Den Innenraum umläuft auf drei Seiten eine hölzerne Empore. Die zwei Fenster im Chor stellen Jesu Kreuzigung und Auferstehung dar.”

Nußloch - Sinsheimer Straße 17 -  Evangelische Kirche - Chor, Saal und Empore (Blick vom Saal aus, aufgenommen im März 2018, am frühen Nachmittag)
Nußloch - Sinsheimer Straße 17 -  Evangelische Kirche (Blick von Südwesten, aufgenommen im April 2017, um die Mittagszeit)
Nußloch - Sinsheimer Straße 17 -  Evangelische Kirche - Orgel (Orgelbaufirma Rensch, erbaut 2013) (Blick vom Altar aus, aufgenommen im Februar 2018, am frühen Nachmittag)

Geschichtliche Daten

  • 1812: Baubeginn als reformierte Kirche (mit einem Dachreiter)
  • 1813: Einweihung am 10. Januar 1813
  • 1821: Vereinigung der lutherischen und reformierten Kirche im Großherzogtum Baden
  • 1858: Kauf und Reparatur einer gebrauchten Orgel
  • 1887: Einbau einer Orgel der Orgelbauanstalt Voit und Söhne aus Durlach
  • 1891: Größere Renovierung der Kirche
  • 1901: Erweiterung und Umbau der Kirche (neuer Chor, neue Chorfenster, neue Kanzel, neue Sakristei, Abbau Dachreiter, neuer Kirchturm)
  • 1901: Einbau von drei neuen Glocken (der Glockengießerei Hamm aus Frankenthal)
  • 1902: Einweihung der renovierten Kirche am 16. Januar 1902
  • 1930: Instandsetzung und Ausmalung der Kirche
  • 1938: Erneuerung des Außenputzes
  • 1950: Vier neue Glocken mit den Tönen cis´-e´-fis´-gis´ (von der Glockengießerei Hamm aus Frankenthal)
  • 1962: Größere Renovierungsphase und 150 jähriges Jubiläum
  • 1963: Einbau einer neuen Orgel der Orgelbaufirma Mann aus Marktbreit/Unterfranken (21 Register, 2 Manuale, 1 Pedal, 1640 Pfeifen)
  • 1970er Jahre: Größere Innenraumrenovierung
  • 1976: Sanierung Kirchturm und Dach
  • 1984: Renovierung des Kirchturms
  • 2004 bis 2012: Umfangreiche Renovierung und Erweiterung (Innenraum, Foyer, Kirchturm, Anbau)
  • 2012: 200 jähriges Jubiläum am 30. September 2012
  • 2013: Neue Orgel der Orgelbaufirma Richard Rensch aus Lauffen (26 Register, 2 Manuale, 1 Pedal, 1524 Pfeifen)
  • 2016: Erneuerung des Altarraums: Altar, Kreuz, Leuchter, Ständer, Taufort, Ambo und Paramente, alle von Eva von der Stein

Galerie: Von außen

Galerie aktualisiert am 28.05.2018. Klicken bzw. tippen Sie auf ein Bild, um das Bild groß zu sehen.

Galerie: Saal und Chor

Galerie aktualisiert am 21.03.2018. Klicken bzw. tippen Sie auf ein Bild, um das Bild groß zu sehen.

Galerie: Altarraum

Galerie aktualisiert am 28.02.2018. Klicken bzw. tippen Sie auf ein Bild, um das Bild groß zu sehen.

Galerie: Kanzel

Galerie aktualisiert am 21.03.2018. Klicken bzw. tippen Sie auf ein Bild, um das Bild groß zu sehen.

Galerie: Fenster

Galerie aktualisiert am 07.02.2018. Klicken bzw. tippen Sie auf ein Bild, um das Bild groß zu sehen.

Galerie: Empore

Galerie aktualisiert am 21.03.2018. Klicken bzw. tippen Sie auf ein Bild, um das Bild groß zu sehen.

Galerie: Orgel

Galerie aktualisiert am 29.05.2018. Klicken bzw. tippen Sie auf ein Bild, um das Bild groß zu sehen.

Galerie: Eingangsbereich

Galerie aktualisiert am 21.03.2018. Klicken bzw. tippen Sie auf ein Bild, um das Bild groß zu sehen.

Galerie: Sakristei

Galerie aktualisiert am 28.02.2018. Klicken bzw. tippen Sie auf ein Bild, um das Bild groß zu sehen.

Galerie: Licht und Schatten

Galerie aktualisiert am 28.02.2018. Klicken bzw. tippen Sie auf ein Bild, um das Bild groß zu sehen.

Galerie: Foyer/ Raum der Begegnung

Galerie aktualisiert am 28.02.2018. Klicken bzw. tippen Sie auf ein Bild, um das Bild groß zu sehen.

Weiter / Zurück / Index / Suche ?

Zu weiteren Bildern und Texten kommen Sie über das Menü, die Gehe-zu-Navigation sowie über die folgenden Links:

Zurück zu: Sakral
Weiter zu: Katholische Kirche St. Laurentius, Hauptstraße
Index / Suche